Beziehung statt Erziehung – Wie meine Kinder im Alltag helfen

Kommen die Kinder in die Pubertät, werden wir Eltern schwierig. Der Umgang miteinander wird anders, alle müssen sich neu aneinander gewöhnen. Oft ist aber auch das eine Zeit in der viele Eltern denken, dass die Kinder nun "erwachsen" sind und sich im Haushalt beteiligen können. Das geht in den meisten Fällen nach hinten los. Belohnungen … Weiterlesen Beziehung statt Erziehung – Wie meine Kinder im Alltag helfen

Beziehung statt Erziehung – Bitte und Danke

Ich habe in der letzten Woche mindestens einmal den Satz "Was sagt man da?" und "Hast du auch bitte/danke gesagt?" gehört. Immer ausgesprochen gegenüber einem Kind. Oft werden diese Sätze sogar Kindern an den Kopf geworfen, die kaum sprechen können. Sie entdecken gerade die Sprache und erfahren, dass sie sich schon mit wenigen Worten häufig … Weiterlesen Beziehung statt Erziehung – Bitte und Danke

Alltagsmomente #1

Wer mit Kindern unterwegs ist erlebt so einiges. Wild gewordene Tanten, die fremde Kinder knuddeln, genervtes Personal in einem Restaurant oder Geschäft und zu jedem Mucks des Kindchens einen Kommentar von fremden Menschen, was Mutti besser machen könnte. Vielleicht bin ich manchmal zu müde oder zu negativ eingestellt aber wenn ich mit den Kindern unterwegs … Weiterlesen Alltagsmomente #1

„Du kannst es doch nicht schon wieder füttern/ tragen/ hochnehmen“ – (Un)mögliche Ratschläge für Eltern und was dagegen hilft

Ein kleiner Mensch kommt zur Welt und sofort steht das Umfeld bereit, besucht, begutachtet, bewertet und kommentiert das Verhalten des Neuankömmlinge. Auch später hören Eltern immer wieder die gleichen verletzenden Bemerkungen über ihre Kinder, häufig unreflektiert, fast reflexartig. Warum diese Ratschläge unfair sind, wie ihr Eltern wirklich helfen könnt und gute Antworten auf diese oft … Weiterlesen „Du kannst es doch nicht schon wieder füttern/ tragen/ hochnehmen“ – (Un)mögliche Ratschläge für Eltern und was dagegen hilft

„Die Mutter muss sich nur entspannen, dann beruhigt sich auch das Kind“ – (Un)mögliche Ratschläge für Eltern und was dagegen hilft

Ein kleiner Mensch kommt zur Welt und sofort steht das Umfeld bereit, besucht, begutachtet, bewertet und kommentiert das Verhalten des Neuankömmlinge. Auch später hören Eltern immer wieder die gleichen verletzenden Bemerkungen über ihre Kinder, häufig unreflektiert, fast reflexartig. Warum diese Ratschläge unfair sind, wie ihr Eltern wirklich helfen könnt und gute Antworten auf diese oft … Weiterlesen „Die Mutter muss sich nur entspannen, dann beruhigt sich auch das Kind“ – (Un)mögliche Ratschläge für Eltern und was dagegen hilft

„Schläft es schon durch?“ – (Un)mögliche Ratschläge für Eltern und was dagegen hilft

Wer kennt sie nicht, die Frage, die immer wieder gestellt wird: "Schläft er/sie schon durch?" Oder fast noch schlimmer: "Er/Sie schläft doch schon durch, oder?" Das Thema Schlaf ist für viele Eltern ein rotes Tuch, ein wunder Punkt oder eben genau das Thema, dass sie selbst jeden Abend, jeden Tag und gefühlt ihr ganzes Leben … Weiterlesen „Schläft es schon durch?“ – (Un)mögliche Ratschläge für Eltern und was dagegen hilft

Babys schreien lassen – Warum ich das niemals tun würde, auch wenn andere es von mir denken

Ich habe zwei Kinder, die sehr fordernd sind und ihren Forderungen häufig lautstark Nachdruck verleihen. Die Tochter war ein Schreibaby, sie schrie viereinhalb Monate intensiv und sehr viel, danach wurde es immer besser. Heute schreit sie nicht mehr, aber sie weint, laut und für alle gut hörbar. Sie weint, wenn sie sich weh getan hat, … Weiterlesen Babys schreien lassen – Warum ich das niemals tun würde, auch wenn andere es von mir denken