Warum es bei Naturvölkern keine Schreibabys gibt

Immer wieder hört man im Zusammenhang mit Schreibabys, dass das ein westliches Phänomen ist. Manche behaupten sogar, dass es ein sehr deutsches Problem ist. Doch ist das wirklich so? Warum gibt es bei Naturvölkern oder Menschen, die noch in einer sehr ursprünglichen Umgebung leben keine Schreibabys? Oder gibt es sie dort doch nur eben nicht … Weiterlesen Warum es bei Naturvölkern keine Schreibabys gibt

Schreibaby – Was ich bei einem zweiten Schreibaby anders machen würde

Mein erstes Kind schrie, viel und lange und vor allem unstillbar. Ich war unerfahren und unsicher. Vor allem aber hatte ich wirklich wenig Erfahrungen mit Babys. Vor allem hatte ich wenig bis keine Erfahrung mit Müttern, die ihre Babys viel und nach Bedarf stillten, die ihr Baby ausschließlich oder viel im Tragetuch oder der Tragehilfe … Weiterlesen Schreibaby – Was ich bei einem zweiten Schreibaby anders machen würde

Schreibaby – Es gibt immer einen Grund aber er ist nicht immer zu erkennen

Kürzlich las ich das Buch von Susanne Mireau und Anja Gaca zum Thema Schreibabys. Dort erklären die beiden Autorinnen, dass es wichtig ist dreistufig vorzugehen. Als ersten Schritt beobachten wir unser Kind, dann verstehen wir sein Problem und erst dann handeln wir. Laut ihrer Aussage würden die meisten Eltern nur zweistufig vorgehen und den Schritt … Weiterlesen Schreibaby – Es gibt immer einen Grund aber er ist nicht immer zu erkennen

Babys schreien lassen – Warum ich das niemals tun würde, auch wenn andere es von mir denken

Ich habe zwei Kinder, die sehr fordernd sind und ihren Forderungen häufig lautstark Nachdruck verleihen. Die Tochter war ein Schreibaby, sie schrie viereinhalb Monate intensiv und sehr viel, danach wurde es immer besser. Heute schreit sie nicht mehr, aber sie weint, laut und für alle gut hörbar. Sie weint, wenn sie sich weh getan hat, … Weiterlesen Babys schreien lassen – Warum ich das niemals tun würde, auch wenn andere es von mir denken

Ein neues Baby kommt zu uns – Wenn das Baby kein Anfängerbaby ist

Wenn wir ein weiteres Kind erwarten, sind wir voller Vorfreude auf das, was kommen wird. Wir bereiten unser Nest für den Neuankömmling vor und sind ganz gespannt, wie die neue Familienkonstellation klappen wird. Doch bei vielen Eltern schwingt auch die Frage mit, wie es zu schaffen sein wird den Bedürfnissen aller gerecht zu werden, wenn … Weiterlesen Ein neues Baby kommt zu uns – Wenn das Baby kein Anfängerbaby ist

Ein neues Baby kommt zu uns – Die ersten Wochen mit dem neuen Baby

Hatten wir bisher nur ein Kind und bekommen noch eins, verändert sich doch so einiges. Viele sagen, dass genau diese Veränderung am schwierigsten war, denn das ganze Familiengefüge muss sich noch einmal neu finden. Wie kann es also gelingen, dass der Start mit dem neuen Baby für alle gut ist? Das erste KennenlernenDas erste Kennenlernen … Weiterlesen Ein neues Baby kommt zu uns – Die ersten Wochen mit dem neuen Baby

Ein neues Baby kommt zu uns – Tandemstillen – Kindergefühle der ersten Wochen

Unsere Stillgeschichte ist eine eher planlose aber schon recht lange Folge von Tagen, in denen wir einfach immer weiter gestillt haben, weil keiner einen Grund sah, damit aufzuhören. Nach einem schwierigen Start mit dem ersten Stillkind wurde der kleine Mann zum Stillfanatiker und ist es geblieben. Einschlafen ohne die Mama geht mittlerweile, mit Mama aber ohne … Weiterlesen Ein neues Baby kommt zu uns – Tandemstillen – Kindergefühle der ersten Wochen