Buch-Mittwoch: Aletha J. Solter – Warum Babys weinen

Aletha J. Solter ist Entwicklungspsychologin und schreibt in ihrem Buch "Warum Babys weinen" auch darüber, dass Babys weinen müssen, um Spannungen und Druck abzubauen. Neben einer Erklärung über die Gefühle und Bedürfnisse von Kindern ist es auch ein Plädoyer an die Eltern das Baby weinen zu lassen, natürlich nie alleine, sondern immer in Begleitung. Selbstbestimmte … Weiterlesen Buch-Mittwoch: Aletha J. Solter – Warum Babys weinen

Ein neues Baby kommt zu uns – Tandemstillen – Kindergefühle der ersten Wochen

Unsere Stillgeschichte ist eine eher planlose aber schon recht lange Folge von Tagen, in denen wir einfach immer weiter gestillt haben, weil keiner einen Grund sah, damit aufzuhören. Nach einem schwierigen Start mit dem ersten Stillkind wurde der kleine Mann zum Stillfanatiker und ist es geblieben. Einschlafen ohne die Mama geht mittlerweile, mit Mama aber ohne … Weiterlesen Ein neues Baby kommt zu uns – Tandemstillen – Kindergefühle der ersten Wochen

Stillen und Abpumpen auf der Intensivstation

Nachdem unsere beiden Kinder zeitweise auf der Intensivstation im Krankenhaus waren möchte ich in diesem Beitrag meine Erfahrungen mit euch teilen, wie das Stillen eines Babys auch auf der Intensivstation gelingen kann. Natürlich ist es ein Unterschied, wie früh oder krank die Babys geboren werden und wie intensiv sie im Krankenhaus versorgt und überwacht werden … Weiterlesen Stillen und Abpumpen auf der Intensivstation

Tu dir etwas Gutes – Ideen für Eltern

Das neue Jahr beginnt und viele von uns haben einen oder mehrere gute Vorsätze gefasst. Ich kann mir vorstellen, dass gerade bei Eltern sehr oft der Vorsatz "Dieses Jahr tue ich auch mir Mal etwas Gutes!" dabei ist, denn wir Eltern, gerade wenn wir mit Recht kleinen Kindern bedürfnisorientiert zusammen leben, stellen uns gerne hinten … Weiterlesen Tu dir etwas Gutes – Ideen für Eltern

Geburtsbericht – Es kommt immer anders als man denkt

In über 200 Tagen Vorbereitung hatte ich mir so viele Gedanken darüber gemacht, wie meine Wunschgeburt aussehen soll. Hatte einen Hypnobirthing-Kurs besucht, sehr viel Selbstfürsorge geübt und den finalen Plan einer kuscheligen Hausgeburt mit Pool vor dem Kamin, gemütlichem Wochenbett, vorgekochtem Essen und viel Zeit für die Familie um sich kennen zu lernen geschmiedet. Im Februar dachte ich dabei noch … Weiterlesen Geburtsbericht – Es kommt immer anders als man denkt

Buch-Mittwoch: Mein Besuch auf der Buchmesse oder Ideen fürs Christkind und Vorstellung der Babybauchzeit

Mir war es doch tatsächlich gelungen ein Presseticket für die Frankfurter Buchmesse zu bekommen. Und so machte ich mich mit dem Sohn in der Trage Donnerstag Morgen auf den Weg dort hin. Ich muss ehrlich sagen, ich war froh an einem Fachbesucher-Tag zur Messe zu gehen, denn mit Baby in der Trage sind Menschenmassen noch … Weiterlesen Buch-Mittwoch: Mein Besuch auf der Buchmesse oder Ideen fürs Christkind und Vorstellung der Babybauchzeit

Barbara Peddinghaus – Hypnobirthing in Frankfurt

Nach dem großartigen Kurs, an dem ich bei Barbara teilnehmen durfte, stellt sich Barbara heute auf unserem Blog selbst vor. HypnoBirthing wird bei Schwangeren als Geburtsvorbereitungsmethode auch bei uns im Rhein-Main-Gebiet immer beliebter. Und selbst Prinzessin Cate von England schwört darauf. Aber was ist das überhaupt genau? Und hilft es wirklich? HypnoBirthing ist eine Methode, die … Weiterlesen Barbara Peddinghaus – Hypnobirthing in Frankfurt