Nachhaltigkeit – wie man ohne Tampons und Haarshampoo Leben kann

Heute gibt es meinen dritten Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit im Alltag und ich Fokussiere mich heute auf die Vermeidung von Abfall an einigen Beispielen. Wenn ich weniger Abfall produzieren möchte, betrachte ich Alles, was ich in meinen Haushalt hinein trage und Frage mich, ob ich das in einer anderen Form kaufen könnte und möchte oder … Weiterlesen Nachhaltigkeit – wie man ohne Tampons und Haarshampoo Leben kann

Nachhaltig leben – Ein zweites Leben schenken

Viele Dinge haben ein recht kurzes erstes Leben. Babykleider in Größe 50 passen einige Tage, das Spielzeug für die ganz Kleinen ist nach einigen Wochen nicht mehr interessant, Schuhe tragen Kleinkinder für wenige Monate. Was passiert dann damit? Viele Dinge, die bei einem Kind aussortiert werden, landen in Windelkisten im Keller und warten auf ein Geschwisterchen. Was tun, … Weiterlesen Nachhaltig leben – Ein zweites Leben schenken

Warum wir große Probleme mit der bedürfnisorientierten Elternschaft haben

Seit wir Menschen Maschinen erfanden, um uns das Leben leichter zu machen, die industrielle Revolution zunehmenden Wohlstand für die Bevölkerung der ersten Welt brachte und die Sorge genug zu essen zu haben immer geringer wurde, wachsen unsere Ansprüche an unsere Lebensqualität. Der Wunsch nach Wohlstand treibt die halbe Welt dazu zu arbeiten und „etwas aus … Weiterlesen Warum wir große Probleme mit der bedürfnisorientierten Elternschaft haben

Nachhaltiger leben – Wischen und Waschen

Neben unserer Arbeit mit Kindern und Familien vertreten wir als artgerecht-Coachs die Haltung, so viel wie möglich zu tun damit unsere Kinder und Enkel eine lebenswerte Umgebung vorfinden. Dazu gehört auch, dass wir uns Gedanken über nachhaltiges Leben machen. Was können wir in unserem Alltag tun, um unsere Umgebung, unsere Umwelt, unseren Planeten zu entlasten? … Weiterlesen Nachhaltiger leben – Wischen und Waschen

Die spinnt ja wohl!

Getuschel auf dem Spielplatz, Flüstern hinter mir im Einkaufszentrum, Kopfschütteln der Nachbarn, Empörung, Schadenfreude, Verachtung, Unverständnis. Was ist passiert? Ich war mit meinem Kind unterwegs. Einem kleinen Menschen, der seine eigenen Vorstellungen verwirklichen darf, solange er niemanden gefährdet. Er darf barfuß im Biergarten und auf dem Spielplatz herum toben, wenn er seine Schuhe gerade als … Weiterlesen Die spinnt ja wohl!

Selbstbestimmt – Ab wann darf ein Kind entscheiden?

Unsere Babys kommen auf die Welt und sind auf permanente Unterstützung angewiesen um sich in ihren ersten Lebensjahren überhaupt entwickeln zu können. Selbstverständlich müssen in dieser Zeit viele Entscheidungen getroffen werden. Die Eltern lernen diesen kleinen Menschen kennen und geben sich Mühe, gute Entscheidungen zu treffen. Je älter die Kleinen werden, umso öfter stellt sich die Frage, ob das Kind für gewisse Bereiche … Weiterlesen Selbstbestimmt – Ab wann darf ein Kind entscheiden?

unerzogen: Wie wir schlafen

An Anfang war alles leicht. Der kleine Mensch war auf der Welt und hat geschlafen und geschlafen. Sogar so viel, dass wir ihn zum Stillen wecken mussten und regelmäßig enttäuschten Besuch vertrösten mussten. Mit der Zeit war er dann mehr wach, schlief aber weiterhin recht zuverlässig beim Stillen oder im Tragetuch ein. Bei uns wurde … Weiterlesen unerzogen: Wie wir schlafen

Warum denn bitte „artgerecht“? Wir sind doch Menschen und keine Tiere..?

Vor 2 Wochen starteten Clara und ich unseren Blog und freuen uns, die Erfahrungen der letzten Jahre mit euch teilen zu können. Einige Reaktionen auf unsere Eröffnungsartikel lauteten „Bitte, was? Worum geht’s hier?“. Aus diesem Grund wird es einige Artikel geben, in denen wir die Begriffe, Ideen und Konzepte kurz erläutern. Heute: Das artgerecht Projekt … Weiterlesen Warum denn bitte „artgerecht“? Wir sind doch Menschen und keine Tiere..?