Beziehung statt Erziehung – 4 Grundwerte nach Jesper Juul

Hören wir das Wort „Erziehung“, denken wir oft an gutes Benehmen, Folgsamkeit, dem Wunsch nicht negativ mit seinen Kindern aufzufallen und sich auf keinen Fall von einem Kind auf der Nase herum tanzen zu lassen. Die größten Sorgen vieler Eltern gelten oft der Außenwirkung ihrer Kinder und der Familie. Aber was passiert in den kleinen … Weiterlesen Beziehung statt Erziehung – 4 Grundwerte nach Jesper Juul

Windelfrei – mit Spaß dabei

Während Stillen und Tragen in bedürfnisorientierten Familien einen hohen Stellenwert genießt gilt Windelfrei - zu Unrecht - als Thema für Profis, vielleicht für das 2. oder 3. Kind. Spricht man mit unerfahrenen Menschen bekommt man schnell einen Vogel gezeigt, wenn das Wort "Windelfrei" nur ausgesprochen wird und viele Eltern schreckt allein die Bezeichnung ab. Schließlich … Weiterlesen Windelfrei – mit Spaß dabei

Warum denn bitte „artgerecht“? Wir sind doch Menschen und keine Tiere..?

Vor 2 Wochen starteten Clara und ich unseren Blog und freuen uns, die Erfahrungen der letzten Jahre mit euch teilen zu können. Einige Reaktionen auf unsere Eröffnungsartikel lauteten „Bitte, was? Worum geht’s hier?“. Aus diesem Grund wird es einige Artikel geben, in denen wir die Begriffe, Ideen und Konzepte kurz erläutern. Heute: Das artgerecht Projekt … Weiterlesen Warum denn bitte „artgerecht“? Wir sind doch Menschen und keine Tiere..?

Die 3er-Regel als Definiton für ein Schreibaby und warum sie in meinen Augen eigentlich überflüssig ist

Oft fragen sich Eltern, ob sie denn nun ein Schreibaby haben oder nicht. Viele Ärzte und auch Beratungsstellen gehen hier nach der 3er-Regel: Schreit das Kind mehr als drei Stunden am Tag an mehr als drei Tagen die Woche und das über einen Zeitraum von mehr als drei Wochen: Herzlichen Glückwunsch, sie haben ein Schreibaby. … Weiterlesen Die 3er-Regel als Definiton für ein Schreibaby und warum sie in meinen Augen eigentlich überflüssig ist