Guten Morgen kleiner Mensch #Liebesbriefanskind

Da liegst du kleiner – großer Mensch, in unserem großen Bett. Gekuschelt an Papas Kopfkissen unter deiner geliebten Bagger-Bettwäsche. Im Halbdunkel verschwimmt dein Anblick mit meiner Erinnerung und ich kann dein Babygesicht erkennen, das kleine Gesicht mit den großen Augen, die mich seit etwas mehr als 2 Jahren jeden Morgen anblicken. Etwas in deinem Gesicht ist in all der Zeit gleich geblieben und so sehe ich in einem Moment deine Zeit, so viele Eindrücke und Erlebnisse aus den letzten 2 Jahren an mir vorbei ziehen und habe zum wiederholten Mal das Gefühl so unglaublich wichtige Dinge von dir zu lernen.

Du bist da

Wenn du etwas tust, dann tust du es mit allem, was du hast.

Wenn du lachst, dann schüttelt es dich von den Füßen bis zu den Haaren. Wenn du spielst bist du versunken, du hörst und siehst die Welt um dich herum nicht mehr. Du liebst uns, deine Eltern, bedingungslos, zweifellos, über alles.

Wann habe ich das letzte Mal auch nur einen Moment meine gesamte Aufmerksamkeit einem Menschen oder einer Sache geschenkt? Durch meinem Kopf rasen hunderte Fragen, To-Dos und „dran-denkens“; den ganzen Tag, immer.

In diesem Moment, in dem ich ganz bei dir bin erlebe ich die Wucht, die Macht und die Intensität eines einzigen Augenblicks. Ich fühle die Summe aus allem, was du bist, was dich ausmacht, was wir erlebt haben. Vor mir rast die Zeit in einem Wimpernschlag vom kleinen Tragekind, das du warst zum Rennkind, das gestern Abend durchs Haus getobt ist. Vom ersten Mal, als du mich angeschaut hast bis zum letzten Mal als du gestern deine Augen geschlossen hast und eingeschlafen bist. Das alles ist jetzt, ist hier, in jedem Moment.

Das ist dein Leben. Ich bin beeindruckt und verstehe, wieso du so wütend wirst, wenn etwas nicht funktioniert, wie du so herzlich lachen kannst und wie du jeden Morgen mit guter Laune aufstehen kannst, auch wenn du nicht weißt, was der Tag bringen wird.

Du bist immer du selbst, bei dir, mittendrin im Leben, voller Vorfreude und Lebensmut.

Und ich merke, was auch immer geschehen ist, was immer jetzt ist und egal was sein wird, es war alles gut, es war alles richtig und es war alles wert, damit wir zwei jetzt hier sein dürfen und ich eine große Lektion des Lebens lerne – Demut, Dankbarkeit, Achtsamkeit.

Alles das lehrst du mich, in einem Moment, in dem du einfach nur da liegst und schläfst.

Ein Gedanke zu “Guten Morgen kleiner Mensch #Liebesbriefanskind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s